Unser Werk in Holdorf

Baustoffwerke Münster-Osnabrück
Werk Holdorf

Weißer Stein 12
D-49451 Holdorf

Tel.: +49 5494 981-0
Fax: +49 5494 981-33
holdorf@bmo-ks.de

Das Werk Holdorf war und ist eines der modernsten Kalksandsteinwerke in Deutschland. Durch ständige Investitionen wurde hier der „Stand der Technik“ neu definiert. 1932 gegründet, nach dem Kriege neu aufgebaut und bereits 1953 mit einer automatischen Sandförderung bestückt, konnten 1955 in Holdorf erstmals KS-Lochsteine produziert werden. Dies war durch die weltweit erste vollautomatische Kalksandsteinpresse „ATLAS 400 A“ möglich. 1993 wurden hier die ersten Planelemente Norddeutschlands produziert, die seit 1994 mit den heute unter KS*PLUS bekannten Dienstleistungspaketen vermarktet werden. Mit diesem System kommen die Elemente als fertiger Bausatz auf die Baustelle, passend für das Objekt zugeschnitten. Seit Anfang 2008, ein Jahr nach dem 75-jährigen Werksjubiläum, werden die für KS*PLUS erforderlichen Passsteine mit der modernsten Rohlingssäge (DORSA) umweltschonend in Holdorf hergestellt.

zurück zur Standortübersicht