BMO-Aktuell

Kalksandstein-Bauseminare 2018 im Westen!

Im Februar/März 2018 lädt die Kalksandsteinindustrie zu Bauseminaren an 8 Standorten im Westen ein. Es stehen aktuelle Themen im Fokus der Veranstaltungsreihe: BIM - der virtuelle Baumeister, Neuerungen in Normen und Regelungen und Wärmedämm-Verbundsysteme.

Am 27.02. findet die Veranstaltung in Paderborn, am 28.02. in Münster und am 01.03. in Bielefeld statt.

THEMEN UND REFERENTEN:

Prof. Dipl.-Ing. Hans-Georg Oltmanns

  • Was ist BIM?
  • BIM in Europa / BIM in Deutschland
  • Änderungen bei Planungs- u. Ausführungsprozessen
  • Chancen und Risiken bei Klein- u. Mittelständlern
  • Wer ist Planen-Bauen 4.0 GmbH?
  • Beispiele aus der eigenen Praxis


Dr.-Ing. Martin Schäfers

Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. Hannover

  • DIN 18533 und DIN 18195 – neue Regelwerke für die Abdichtung erdberührter Bauteile
  • Neues Bauordnungsrecht in Deutschland – Auswirkungen der neuen LBO´s und der VV TB auf die Bauplanung
  • Neufassung von DIN 4108 Beiblatt 2 „Wärmebrücken“
  • Schallschutznorm DIN 4109: A1-Änderung und Stand der bauaufsichtlichen Einführung


Herr Ralf Pasker
, Geschäftsführer des Verbandes für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM)und Frau Bettina Hahn, Referentin Technik im Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V.

  • Vorteile eines funktional getrennten Wandaufbaus mit KS und WDVS
  • Firmenneutrale Übersicht über die Vielfalt der angebotenen Wärmedämmverbundsysteme
  • Aktueller Stand: Entsorgung Recycling, Brandschutz, baurechtliche Aspekte

 

Die Veranstaltung wird als Fortbildung von der Architektenkammer mit 3 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten, von der Ingenieurkammer mit 5 Zeiteinheiten zu 45 Minuten anerkannt, bei der DENA mit 4 UE WG, 2 UE NWG und 2 UE EBM liegt vor.

Hier geht es zur Anmeldung!


zurück

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden