BMO-Aktuell

Hubert Lammers arbeitet seit 40 Jahren im Werk Schiffahrt

v. l.: Geschäftsführer Dr. Hans Georg Leuck, Prokurist Malte Wilhelm, Hubert Lammers und Betriebsleiter Wolfgang Hildebrandt

Die Geschäftsleitung bedankte sich am 07. Juli bei unserem Mitarbeiter Hubert Lammers während eines Grillfestes mit dem Team des Werks Greven-Schiffahrt für seine Treue zum Unternehmen und das Herzblut, das er täglich in seinen Job einbringt.

Herr Lammers, der in der Nähe des Werkes aufgewachsen ist, ist unser Platzmeister und stellvertretender Betriebsleiter. Er verliert nie den Überblick über den umfangreichen Lagerbestand in Greven. Außerdem organisiert er in Absprache mit Betriebsleiter Wolfgang Hildebrandt die Produktion. Neben organisatorischem Talent kann man sich auch auf seine Intuition immer verlassen: er hatte beispielsweise während seiner Tätigkeit in der Mischerei ein ausgeprägtes Gespür und Gehör dafür, wann etwas brenzlig wurde. Damit geht er (O-Ton Wolfgang Hildebrandt) als unser „abgezocktester Mischer“ in die Werksgeschichte ein. Aufgrund seiner fundierten Fachkenntnisse – besonders bezüglich der Maschinen in der Verpackungsanlage – hat er viele Verbesserungsideen eingebracht, durch deren Umsetzung die Anlage stetig optimiert werden konnte. Auch dafür danken wir Herrn Lammers herzlich.

Die Verbundenheit zum Werk ist auch in der Familie Lammers verankert: Schon sein Vater „Pappi“ Lammers arbeitete bei uns und sein Sohn Fabian ist im Bereich Platz/Verladung und Verpackung aktiv.


zurück

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden