Besuch von Bürgermeister Thomas Meyer und Fachbereichsleiterin Inge Nienhüser im Werk Enger

von links: Thomas Meyer, Dietrich Stegemeier (Betriebsleiter Werk Enger) und Inge Nienhüser - Foto: KWL

Bürgermeister Thomas Meyer und Fachbereichsleiterin Inge Nienhüser waren am 13.08. im Rahmen ihrer Gespräche mit der heimischen Wirtschaft  zu Gast in unserem Werk Enger.

Die Geschäftsführung berichtete, dass immer mehr Bauunternehmen wegen ihrer guten Auftragslage bei gleichzeitigem Personalengpass Kalksandstein in sogenannten XL-Formaten nachfragen. Das System KS-QUADRO, das in Enger hergestellt wird, sei eine marktgerechte Lösung und hätte inzwischen 50 % Anteil am Absatz des Werkes. Weitere Themen waren die Breitbandversorgung im Stadtteil Oldinghausen sowie die Rohstoffsicherung in Verbindung mit dem anstehenden Regionalentwicklungsplan. Hier wollen Stadt und Unternehmen für eine langfristige, werksnahe Rohstoffversorgung an einem Strang ziehen. Des Weiteren berichtete die Geschäftsleitung über gerade abgeschlossene sowie weitere geplante Investitionen an dem Standort. Sie waren auch ein Schwerpunkt bei dem  abschließenden Werksrundgang.