3.000 Euro für Osnabrücker Kindertafel

von links: Ludger Hüning (Außendienst BMO KS-Vertrieb), Dr. Hans Georg Leuck (Geschäftsführer BMO KS-Vertrieb), Birgitta Marquardt-Meer und Hermann Große-Marke (Osnabrücker Kindertafel), Alexander Lubbers (Geschäftsführer BMO KS-Vertrieb)

Anstelle von Weihnachtsgeschenken für unsere Kunden haben wir die Osnabrücker Kindertafel mit einer Spende in Höhe von 3.000 Euro unterstützt.

Die Kindertafel gehört zur Osnabrücker Tafel, die seit 1996 Lebensmittel an hilfsbedürftige Menschen verteilt. Die Kindertafel wurde aufgrund der zunehmenden Kinderarmut eingeführt. In den Schulen wird diese täglich spürbar, wenn Kinder hungrig zum Unterricht kommen. Sie haben weder gefrühstückt, noch haben sie ein Pausenbrot in der Schultasche. Auch haben sie kein Geld dabei, um sich am Schulkiosk etwas zu Essen zu kaufen.

Die Kindertafel liefert täglich Pausenbrote, Obst, Joghurt, Früchtequark und Milch für 500 Kinder in 23 Osnabrücker Schulen. Ehrenamtliche Kräfte bereiten alles vor, das Tafel-Auto bringt die Mahlzeiten in die Schulen. Über die Pausenbrote hinaus werden sämtliche Lebensmittel des täglichen Bedarfs weitergegeben.

Die Leiterin der Kindertafel und der 1. Vorsitzende der Osnabrücker Tafel bedankten sich bei den Spendenüberbringern.